25.06.19

VBEW spendet 13.000 Euro an den Förderverein Kinderpalliativzentrum München e.V.

Anlässlich seines 100. Geburtstages zeigt der Verband der Bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft e.V. - VBEW soziales Engagement und spendet 13.000 Euro an den Förderverein Kinderpalliativzentrum München e.V. Der Spendenbetrag setzt sich zusammen aus Beiträgen des VBEW, den Mitgliedsunternehmen des Verbandes sowie den Mitarbeiter/innen der VBEW-Geschäftsstelle.

Der Förderverein unterstützt das Kinderpalliativzentrum bei seiner Arbeit, indem er zusätzliche Therapie- und Betreuungsangebote ermöglicht, die von der Grundfinanzierung der Krankenkassen nicht umfasst sind. Auch die dringend notwendige Aus- und Fortbildung von Ärzten, Pflegenden und weiteren Fachkräften wird vom Förderverein maßgeblich unterstützt. „Wir freuen uns, dass wir mit unserer Spende einen kleinen Beitrag leisten können die Versorgung von schwerstkranken Kindern und Jugendlichen weiter zu verbessern und zu unterstützen“, sagte Wolfgang Brandl, Vorstandsvorsitzender des Verbands der Bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft e. V. – VBEW.

Bei einem Besuch des Kinderpalliativzentrums am 25.06.2019 übergaben der Vorstandsvorsitzende Wolfgang Brandl und der stellvertretende Vorsitzende Klaus Steiner den Spendencheck an den Vorsitzenden des Fördervereins Kinderpalliativzentrum München e. V., Thomas Barth im Beisein der Leiterin des Kinderpalliativzentrums Frau Prof. Dr. Monika Führer. Beide bedankten sich für die Spende und wünschten dem VBEW viel Erfolg bei den anstehenden Feierlichkeiten und den künftigen Aufgaben.

 Leitet Herunterladen der Datei ein

v.l.n.r: Wolfgang Brandl, Prof. Dr. Monika Führer, Thomas Barth, Klaus Steiner

Leitet Herunterladen der Datei ein

v.l.n.r: Thomas Barth, Klaus Steiner, Prof. Dr. Monika Führer, Wolfgang Brandl

Weitere Informationen:

Verband der Bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft e.V. - VBEW
Kommunikation
Wilhelm-Wagenfeld-Straße 4
80807 München

Tel. 089 / 38 01 82-45
Fax 089 / 38 01 82-29
E-Mail: vbew@vbew.de
Internet: http://www.vbew.de