Zahlen und Fakten → Energiewirtschaft

Die VBEW-Grafiken erhalten Sie zu folgenden Themen: Energieversorgung, -erzeugung, -verbrauch, -netze, -preise, Liberalisierter Energiemarkt, Wärme, CO2

Energieversorgung

Vergleich: Strom- und Wasserversorgung

Stromversorgung und Wasserversorgung weisen deutliche Gemeinsamkeiten auf.

Energiepolitisches Zieldreieck

Energiewirtschaftliche Zusammenhänge – drei Kriterien sind zu beachten.

Energieversorger in Bayern

Mit langjähriger Erfahrung und Know-how sind die Unternehmen oft in mehreren Sparten tätig.

Kundenzufriedenheit

Haushaltskunden fühlen sich von ihren Energieversorgern gut betreut.

Energiesystem der Zukunft

Erdgas- und Strom können auf unterschiedliche Weise kombiniert werden.

Energieerzeugung

Wirkungsgrade von Kraftwerken

Modernisierung und Neubau von Kraftwerken erhöhen den Wirkungsgrad und die Energieeffizienz.

Elektrischer Wirkungsgrad von Stromerzeugungsanlagen

Je nach Stromquelle unterscheiden sich die Wirkungsgrade deutlich (jeweils Maximalwerte) gemäß Stand der Technik.

Energieverbrauch

Wie kann man 1 kWh Ökostrom nutzen?

Mit 1 kWh Ökostrom lassen sich fossile Energieträger mit unterschiedlicher Effizienz substituieren.

Strom- und Erdgasverbrauch in Bayern

Beim Erdgas wirken sich warme oder kalte Winter stärker auf den Verbrauch aus als beim Strom.

Entwicklung und Struktur von Primär- und Endenergieverbrauch in Bayern

Strom und Gas decken wichtige Anteile des Energieverbrauchs.

Stand und Ausbauziel Erneuerbare Energien (EE) der Bayerischen Staatsregierung bis 2025

Ein Fünftel des Endenergieverbrauchs wird erneuerbar gedeckt.

Endenergieverbrauch in Bayern nach Verbrauchergruppen

Energie wird überall gebraucht - jeder kann zur Energieeffizienz seinen Beitrag leisten.

Energieverbrauch privater Haushalte in Deutschland

Im Mobilitäts- und Gebäudebereich liegen die größten Potenziale zur Energie- und CO2-Einsparung.

Weltweiter Kohleverbrauch

Die weltweit größten Kohleverbraucher-Länder 2018

Energienetze

Versorgungsnetze in Bayern

Die Energieinfrastruktur in Bayern hat ein weitverzweigtes Netz und wird stetig ausgebaut.

Netzbetreiber sind Energiemanager

Vielfältige Aufgaben in Technik und Administration werden durch qualifizierte Mitarbeiter erledigt.

Energiepreise

Preisentwicklung verschiedener Endenergieträger

Der starke Strompreisanstieg der letzten Jahre hat sich verlangsamt.

Ausgaben für Haushaltsenergie in Deutschland

Die Energiekosten steigen stärker als das verfügbare Einkommen.

Zusammensetzung der Energiepreise für Haushaltskunden

Ein Großteil der Energiepreise ist von der Gesetzgebung und Regulierung (Netzentgelte) bestimmt.

Energie für alle Lebensbereiche

Viel Leistung für 10 Euro.

Liberalisierter Energiemarkt

Wertschöpfungsstufen in der Energieversorgung

Die leitungsgebundene Energieversorgung wurde in regulierte und marktorientierte Tätigkeitsfelder aufgegliedert ("entflochten").

Lieferanten- und Vertragswechsel bei Strom und Erdgas

Haushaltskunden nutzen den Wettbewerb.

Rollenverteilung und Verträge bei der Energielieferung

Viele Akteure und Vertragsbeziehungen machen die Versorgung komplex.

Wärme

Die Funktionsweise einer Wärmepumpe

Umweltwärme wird zum Heizen effizient genutzt.

CO2

CO2-Ausstoß durch verschiedene Energieanwendungen

Jeder verantwortet seine persönliche Umweltbilanz.

Energiebedingte CO2-Emissionen in Bayern

Verkehr, Haushalte, Energiewirtschaft und Industrie sind bei der CO2-Vermeidung gefordert.

Entwicklung der CO2-Emissionen in Bayern

Im Verkehrssektor liegt weiterhin großes CO2-Einsparpotential.

Entwicklung der CO2-Emissionen in Deutschland

Der größte Teil der Emissionen entfällt auf den Energiesektor.

Weitere Grafiken: zur Elektromobilität und zur Erdgasmobilität.