Archiv: Presseinformationen

10.04.2013
Energiewende kommt bei Stromerzeugung voran / Bayern: Ausbau der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien über Plan – dennoch ist europäische Lösung wichtig

Die Bayerische Staatsregierung hat das Ziel vorgegeben, bis zum Jahr 2021 50 Prozent des Stromverbrauchs aus erneuerbaren Energien zu decken. Nach VBEW-Berechnungen waren es im vergangenen Jahr schon rund 34 Prozent, im Jahr 2009...

12.03.2013
13.-14. März 2013: VBEW-Fachtagung Wasser in Bamberg - Bayerische Wasserversorger fordern: Trinkwasser muss in Bayern weiterhin hohe Qualität haben

„Die Sicherung der Trinkwasser- und Gewässerqualität in Bayern hat für uns oberste Priorität. Dies ist kein leichtes Unterfangen, denn vor dem Hintergrund der Energiewende kommt hinsichtlich des Grundwasserschutzes auf die...

22.02.2013
Effizienz- und Wirtschaftlichkeitsprüfung der Wasserwirtschaft: Bayerische Wasserversorger nehmen an freiwilligem Benchmarking teil

Benchmarking heißt: sich vergleichen und sich verbessern, indem man vom Besten aus einer Vergleichsgruppe lernt. „Durch freiwilliges Benchmarking können die Wasserver- und Abwasserentsorger regelmäßig ihre Effizienz und...

06.02.2013
Bayern: Schon 33 % des Stroms aus erneuerbaren Energien - Windkraft und PV boomten 2012

Die Bayerische Staatsregierung hat das Ziel vorgegeben, bis zum Jahr 2021 rund 50 Prozent des Stromverbrauchs aus heimischen erneuerbaren Energien zu decken. Nach ersten VBEW-Berechnungen waren es im vergangenen Jahr in Bayern...

06.02.2013
VBEW-Fachtagung Wasser 2013 - Das Expertentreffen der bayerischen Wasserwirtschaft in Bamberg

Die Fachtagung Wasser des Verbands der Bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft e.V. – VBEW findet vom 13. bis 14. März 2013 in Bamberg statt. Auf dem Programm stehen aktuelle Themen und Entwicklungen der Wasserver- und...

31.01.2013
Vogelschutz: Stromnetzbetreiber stehen zu ihrer Verantwortung - Bayerische Strommasten zum Schutz der Vögel nachgerüstet

In den bevorzugten Lebensräumen von Störchen, Eulen und Greifvögeln wurden nach einer Umfrage des Verbands der Bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft e.V. – VBEW von den bayerischen Stromnetzbetreibern in den vergangenen zehn...

30.11.2012
Strompreisanstieg: VBEW sieht bessere Lösung als den Sozialtarif - Photovoltaikanlagenbetreiber sollten Sozialfonds gründen

Über 400.000 Photovoltaikanlagenbetreiber in Bayern erzielen gute Erlöse mit der Stromeinspeisung in das öffentliche Netz. Sie bekommen dafür 20 Jahre lang eine garantierte Vergütung, die deutlich über dem Strompreis am Markt...

20.11.2012
Spitzentreffen der Versorger aus Bayern und Baden-Württemberg: VBEW und VfEW: Herausforderungen der Energiewende gemeinsam angehen

Die Energieversorger in Bayern und Baden-Württemberg müssen die besonderen Herausforderungen der Energiewende für Süddeutschland gemeinsam und aktiv diskutieren und angehen. Dies ist der Tenor der heute in Lindau am Bodensee...

06.11.2012
Die Energiewende treibt den Strompreis auf Rekordhöhe: Strom wird 2013 deutlich über 10 Prozent teurer

In diesen Tagen werden viele bayerische Stromversorger ihre Kunden über stark steigende Strompreise im kommenden Jahr informieren müssen. Der Grund: 2013 steigen die staatlich verursachten Kostenbestandteile am Strompreis auf...

26.09.2012
Energiewende erfordert Engagement aller und zukunftsfähige Lösungen - Energie ist viel mehr als Strom

„Der Umstieg auf die erneuerbaren Energien geht vor allem in der Stromerzeugung zügig voran. Bayern ist Spitzenreiter bei der Stromerzeugung aus Photovoltaik und soll auch bei der Windkraft deutlich aufholen,“ sagte Detlef...

26.07.2012
Erneuerbare Energien in Bayern – VBEW-Stromszenario 2021: „Stromlücken“ im Winter und in der Nacht

Der VBEW hat in einem Szenario den Verlauf zwischen der Stromnachfrage und der regenerativen Stromerzeugung für das Jahr 2021 untersucht. Zur Sicherung der Stromversorgung über das ganze Jahr sind auf lange Sicht weiterhin...

24.05.2012
Ein Jahr Bayerisches Energiekonzept / Verband der Bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft zieht Bilanz: Jetzt aus STROMwende ENERGIEwende machen

Vor einem Jahr hat die Bayerische Staatsregierung in ihrem Energiekonzept „Energie innovativ“ dargelegt, mit welchen Zielen und Maßnahmen in den kommenden Jahren der Umstieg auf eine auf erneuerbare Energien gegründete...

10.05.2012
Strom aus Bayern für Bayern - Bayerische Energieversorger engagieren sich in der Stromerzeugung

„Schon vor der Energiewende haben die kleinen und mittleren Energieversorgungsunternehmen in Bayern begonnen, ihren Beitrag zur nachhaltigen Stromversorgung in Bayern zu leisten“, sagte Wolfgang Brandl, stellvertretender...

05.04.2012
Energiewende kommt voran / Bayern: Ausbau der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien im Plan – europäische Lösung wichtig

Die Bayerische Staatsregierung hat das Ziel vorgegeben, bis zum Jahr 2021 50 Prozent des Stromverbrauches aus erneuerbaren Energien zu decken. Nach VBEW-Berechnungen waren es im vergangenen Jahr schon rund 30 Prozent, im Jahr...

28.03.2012
Bayern: Die Sonne deckt schon über 8 % des Stromverbrauchs - Photovoltaik boomt und bringt das Stromversorgungssystem an seine Grenzen

Der Frühlingsanfang zeigt sich wettertechnisch bisher mit viel Sonnenschein von seiner schönsten Seite. Die weit über 350.000 Photovoltaikanlagen in Bayern erzeugen derzeit um die Mittagszeit Strom auf Hochtouren, aber nur dann....

21.03.2012
Weltwassertag am 22. März 2012: Trinkwasser – unser wichtigstes Nahrungsmittel

Der Weltwassertag 2012 steht dieses Jahr unter dem Motto „Nahrungssicherheit und Wasser“. In Bayern ist Wasser reichlich und in bester Qualität vorhanden. Wir nutzen Trinkwasser als Erfrischungsgetränk, für die Zubereitung von...

08.03.2012
Photovoltaik: Förderchaos vorprogrammiert

Der VBEW warnt vor einem Bürokratie-Kollaps durch die anstehende Förderungsänderung der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien – Anlagenbetreiber werden auf ihr Geld warten müssen.

05.03.2012
6.-7. März 2012: VBEW-Fachtagung Wasser in Erding: Neues Bayerisches Wassergesetz und Energiewende: Wasserversorger mahnen Grundwasserschutz an

Auf dem diesjährigen Expertentreffen der bayerischen Wasserversorger stehen das am 1. März 2012 in Kraft getretene Bayerische Wassergesetz und die eingeleitete Energiewende im Mittelpunkt des Programms. „Für die Wasserversorger...

01.03.2012
1. März 2012: Neues Bayerisches Wassergesetz tritt in Kraft - Wasserversorger: Grundwasserschutz hat oberste Priorität

Das Bayerische Wassergesetz (BayWG) wurde nach zwei Jahren erneut überarbeitet und ist nun seit dem 1. März 2012 in Kraft. Die bayerischen Wasserversorger werden für finanzielle Ausgleichsmaßnahmen zum Schutze des Grundwassers...

01.02.2012
Bundesgesundheitsministerium und Umweltbundesamt melden hohe Trinkwasserqualität: Bayerisches Trinkwasser hat beste Qualität

Im Freistaat kommt im wörtlichen Sinne Trink-Wasser aus der Leitung. „Die hohe Güte unseres Naturprodukts Trinkwasser wird garantiert durch die strengen Anforderungen in der Trinkwasserverordnung, durch unsere langfristigen...

24.01.2012
Ausbau der erneuerbaren Energien gelingt mit Erdgas: Biogas und Erdgas – gute Partner in der Energiewende

Biogas wird aus Biomasse erzeugt, die in Bayern zunehmend zur Energieerzeugung genutzt wird. Dazu wird das Biogas auch zu Bio-Erdgas aufbereitet und in Bayern über eine gut ausgebaute Erdgas-Infrastruktur an die Kunden verteilt....

13.01.2012
Über 5.000 Tage Liberalisierung haben für fast 50 Prozent Staatsanteil am Strompreis gesorgt - Der Staat treibt den Strompreis

Am 29. April 1998 ist das neue Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) erstmals in Kraft getreten. Es hat quasi über Nacht die Stromversorgung liberalisiert. Ziel war es, durch mehr Wettbewerb die Strompreise für die Wirtschaft und die...

13.12.2011
Der stellvertretende Bayerische Ministerpräsident Martin Zeil zu den Kosten für den Umbau der Energieversorgung in der Wochenzeitschrift „Wirtschaftswoche“ vom 05.12.2011

„Die Ursachen des Preisanstiegs liegen ausschließlich in der Politik. Eine ehrliche Auskunft über die Kosten der „Energiewende“ ist die Politik den Bürgerinnen und Bürgern schuldig“.

25.11.2011
Oberste Priorität für Versorgungssicherheit: Verantwortung für sichere Energieversorgung muss auf allen Schultern verteilt werden

Nicht zuletzt durch die eingeleitete Beschleunigung der Energiewende befindet sich vor allem die bayerische Stromversorgung in einem tiefgreifenden Strukturwandel. Überall im Land entstehen Photovoltaik-, Biogasanlagen sowie...

18.11.2011
Energieeffizienz mit Elektro- und Erdgasfahrzeugen: Faktor Mobilität bei der Energiewende nicht vernachlässigen

Der Energieverbrauch durch Mobilität ist enorm. Von der gesamten Endenergie Bayerns wird rund ein Drittel für den Verkehrssektor benötigt. „Bei der eingeleiteten Energiewende und dem Umbau der Energieversorgung wird schnell...

26.10.2011
Regional und auch regenerativ – Energieversorgung in Bayern

„Die bayerischen Energieversorger setzen auf umweltschonende Energieträger und die effiziente Energieerzeugung vor Ort,“ sagte Norbert Breidenbach, Vorsitzender des Verbands der Bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft e.V. –...

30.09.2011
Stromerzeugung durch erneuerbare Energien in Bayern: Photovoltaik boomt und sorgt für Kopfzerbrechen bei den Netzbetreibern

Der Herbstanfang zeigt sich wettertechnisch bisher mit viel Sonnenschein von seiner besten Seite. Die über 300.000 Photovoltaik-Anlagen in Bayern erzeugen um die Mittagszeit Strom auf Hochtouren, aber nur dann. „Die Photovoltaik...

08.08.2011
Gründung Energieagentur „Energie innovativ“: VBEW engagiert sich in der Energieagentur

Die Bayerische Energiewirtschaft ist bereit, die „Energiewende“ maßgeblich mitzugestalten. Die im VBEW organisierten Energieversorgungsunternehmen stehen dafür mit ihrer Expertise bereit. „Das Konzept der Bayerischen...

02.08.2011
VBEW-Journalistentag: Wasserkraft - die Energie für Bayern

„Die Wasserkraft ist Bayerns wichtigster und verlässlichster erneuerbarer Stromerzeuger,“ sagte Norbert Breidenbach, Vorsitzender des Verbands der Bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft e.V. – VBEW im Vorfeld des...

28.06.2011
Bayerischer Energiegipfel: VBEW-Positionen zum Bayerischen Energiekonzept

Der Verband der Bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft e.V. – VBEW zählt über 350 bayerische Energie- und Wasserversorgungsunternehmen zu seinen Mitgliedern. „Unsere Mitglieder sind Experten wenn es um die Strom-, Gas- und...

09.06.2011
VBEW-Mitgliederversammlung wählt neuen Vorsitzenden - Führungswechsel im Verband der Bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft: Norbert Breidenbach ist neuer VBEW-Vorsitzender

Auf der Mitgliederversammlung des Verbands der Bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft e.V. – VBEW am 9. Juni 2011 in Regensburg wurde Norbert Breidenbach zum neuen VBEW-Vorsitzenden gewählt. Breidenbach, Vorsitzender des...

07.06.2011
VBEW-Jahrestagung 8.-9. Juni 2011 in Regensburg – Energiewende in Bayern – Die bayerischen Energieversorger bieten Expertise, fordern jedoch auch Augenmaß

Im neuen Bayerischen Energiekonzept hat die Staatsregierung die Ausbauziele für die erneuerbaren Energien und den Umbau der Energieversorgung in Bayern detailliert beschrieben. „Wir wollen alle, dass die erneuerbaren Energien...

27.05.2011
Bayerisches Energiekonzept zeigt Weg in unsere künftige Energieversorgung auf - Licht und Schatten im Bayerischen Energiekonzept

Das von der Bayerischen Staatsregierung vorgelegte Energiekonzept „Energie innovativ“ leitet systematisch die Herausforderungen und die Lösungsansätze für eine Energieversorgung ab, die sich zu einem erheblichen Anteil auf...

19.05.2011
Trinkwasserversorgung in Bayern unabhängig von Wettereinflüssen gesichert - Trinkwasser steht in Bayern jederzeit und bei jeder Witterung zur Verfügung

Viel Sonnenschein und sommerliche Temperaturen haben in den letzten Wochen die Böden in Bayern austrocknen lassen und insbesondere der Land- und Forstwirtschaft zu schaffen gemacht. Auch die Waldbrandgefahr hatte stark...

20.04.2011
Erneuerbare Energien decken 28 Prozent des bayerischen Stromverbrauchs

Im Jahr 2010 haben die erneuerbaren Energien nach einer Hochrechnung des Verbandes der Bayerischen Energie- und Wasser-wirtschaft e.V. – VBEW zu über einem Viertel den Stromverbrauch aus dem Netz der allgemeinen Versorgung in...

18.04.2011
Neuausrichtung der Energieerzeugung hat in Bayern längst begonnen

Die Ereignisse in Fukushima haben die energiepolitische Debatte in Deutschland verändert. Die intensive und breite gesellschaftliche Diskussion bietet die Chance, eine belastbare Grundlage für eine nachhaltigere Energieversorgung...

24.03.2011
29.-30. März 2011: VBEW-Fachtagung Wasser

Expertentreffen der bayerischen Wasserversorgung in Herzogenaurauch: Eine sichere Wasserversorgung lebt von der Solidarität

07.12.2010
VBEW rät zur Vorsicht bei „hochrentablen“ Finanzprodukten zu Blockheizkraftwerken

Blockheizkraftwerke (BHKW) eignen sich hervorragend zur rationellen Energieanwendung, da diese Strom und Nutzwärme gleichzeitig bereitstellen. „Daher ist es umso bedauerlicher, wenn – wie Printmedien, Funk und Fernsehen jüngst...

28.10.2010
Terminankündigung: VBEW-Fachtagung Wasser 2011

Das Expertentreffen der bayerischen Wasserbranche in Herzogenaurauch

15.10.2010
Ausbau Erneuerbare Energien kommt voran – rund 75.000 neue Photovoltaikanlagen allein in Bayern – 10 Prozent der Stromrechnung für erneuerbare Energien

Der Ausbau der erneuerbaren Energien kommt mit großen Schritten voran. Im Jahr 2010 werden alleine in Bayern ca. 75.000 neue Anlagen errichtet, dies entspricht einer Steigerung von über 30 Prozent. Besonders die Zahl der...

13.09.2010
Energiekonzept der Bundesregierung - Bayerische Energieversorger: Umbau der Energieinfrastruktur zügig voranbringen

„Wir sind ein gutes Stück weiter, denn das Energiekonzept der Bundesregierung stellt die energiepolitischen Themen in einen Gesamtzusammenhang. Es wird zu einer Verlängerung der Laufzeiten der Kernkraftwerke in Bayern kommen,...

16.06.2010
Expertentreffen der bayerischen Energieversorger in Würzburg - 17.6.-18.6.2010

Von Elektromobilität und Erdgasautos, Solarenergie und virtuellen Stromversorgungssystemen über EU-Vorgaben für die Energiewirtschaft bis hin zur Energieversorgung der Stadt Würzburg – die Themen auf der Fachtagung Energie des...

02.06.2010
Strom aus Bayern für Bayern - Bayerische Energieversorger errichten Kraftwerke

Um auch in Zukunft unabhängig von Stromimporten aus dem Ausland zu sein, haben sich die im VBEW organisierten kleinen und mittleren Energieversorgungsunternehmen zum Ziel gesetzt, bis 2020 eine Kraftwerkskapazität von 1000...

08.04.2010
Expertentreffen der bayerischen Wasserbranche in Kaufbeuren

Auf der Fachtagung Wasser des Verbandes der Bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft e.V. – VBEW vom 13. bis 14. April 2010 in Kaufbeuren berichten namhafte Referenten der Wasserwirtschaft über aktuelle Themen und Entwicklungen...

06.04.2010
Überförderung von Photovoltaikanlagen macht Strom teurer

Die ungebremste Antragsflut auf Anschluss von Photovoltaikanlagen stellt die bayerische Energieversorgung vor kostenintensive Herausforderungen. Täglich sind in Bayern über 800 Anträge zu bearbeiten.

19.03.2010
Weltwassertag 22. März 2010: Wasserqualität in Bayern bestens – Trinkwasserversorger und Abwasserentsorger leisten großen Beitrag

Anlässlich des Weltwassertages 2010, der dieses Jahr unter dem Motto "Reines Wasser für eine gesunde Welt" steht, fordert der Verband der Bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft e.V. – VBEW, die hohe Qualität und...

03.03.2010
Erneuerbare Energien decken 25 Prozent des bayerischen Stromverbrauchs

Im Jahr 2009 haben die erneuerbaren Energien nach einer Hochrechnung des Verbandes der Bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft e.V. – VBEW zu einem Viertel den Stromverbrauch aus dem Netz der allgemeinen Versorgung in Bayern...

22.02.2010
24. Februar 2010 - Verabschiedung des Bayerischen Wassergesetzes - VBEW fordert: Gesetz muss länger als zwei Jahre gelten

Die Befristung des Bayerischen Wassergesetzes auf zwei Jahre stellt ein Novum in den Parlamentarischen Gesetzgebungsverfahren dar. „Die Befristung ist aus dem Gesetz zu streichen“, fordert Gerhard Moser, stellvertretender...

13.11.2009
Höhere Kosten für erneuerbare Energien wirken sich auf Strompreise aus

Gestiegene EEG-Umlage und weitere Kostensteigerungen im Zusammenhang mit dem Erneuerbaren Energien Gesetz (EEG) werden die Strompreise in Bayern 2010 beeinflussen.

13.10.2009
PV-Anlagen-Boom in Bayern

Netzbetreiber haben 60.000 Photovoltaikanlagen in 2009 angeschlossen. Ende 2009 werden in Bayern rund 160.000 Photovoltaikanlagen an das Stromversorgungsnetz angeschlossen sein. Trotz massiver Personalaufstockung, Überstunden...